Boilerentkalkung

Wenn Ihr Boiler SO aussieht, ist es höchste Zeit, denn ein verkalkter Boiler braucht bis zu 10% mehr Energie. Ausserdem wird das Wasser nicht mehr so heiss, wie es eigentlich werden sollte. Deshalb haben Sie auch weniger Warmwasser zur Verfügung.

Dazu besteht durch die Verkalkung die Gefahr von Folgeschäden. Dies kostet Geld und Nerven.

Um dies zu verhindern, sollte der Boiler alle 3 bis 5 Jahre entkalkt werden.

Fragen Sie sich also:

  1. Wie lange ist es her, dass mein Boiler entkalkt wurde?
  2. Ist der Energieverbrauch gestiegen?
  3. Haben Sie weniger Warmwasser zur Verfügung?

Dann sollten Sie mich anrufen
oder benutzen Sie einfach das Kontkatformular.